Heimat- und Denkmalpflege

Willkommen beim VVV Hennef

Karl Kreuzberg ist verstorben

Anchruf Karl Kreuzberg

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hennef 1881 e.V. trauert um Karl Kreuzberg. Der Stadtdirektor (1982-1997) und hauptamtliche Bürgermeister von Hennef (1997-2004) starb im Alter von 80 Jahren.

Er hat durch seine Kompetenz, sein Fachwissen und sein Engagement unsere Stadt an vielen Stellen mit geprägt und vorangebracht und wird uns durch wichtige Projekte wie den Rathausneubau, das Wohngebiet „Im Siegbogen“, die Gesamtschule „Meiersheide“ und vor allem die Rettung und Erhaltung der Meys-Fabrik als heute beliebtesten Veranstaltungsraum der Stadt stets in bleibender Erinnerung sein.

Als langjähriges Mitglied im Vorstand des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Hennef war Karl Kreuzberg dem Verein eine geschätzte und wertvolle Stütze.

Wir gedenken ihm in Dankbarkeit und sprechen seiner Frau, der Familie und allen Freunden unser tiefes Beileid aus.

Die hl. Messe ist am Montag, dem 25. Juli 2022 um 11:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Simon und Judas in Hennef.
Die Familie wünscht statt Blumenschmuck eine Spende an den Verein Sibilla Hospiz Bödingen e.V.

Der VVV Hennef e.V. 1881 würdigt Karl Kreuzberg durch eine angemessene Spende.

Für den Vorstand
Johannes Dipping, Geschäftsführer